In­for­ma­ti­on zu Nacht­bau­ar­bei­ten

19.04.2024

Ka­bel­ar­bei­ten ent­lang der Ei­sen­bahn­stre­cke Unna-Werl-Soest

Wir set­zen al­les dar­an, die von den Bau­ar­bei­ten aus­ge­hen­den Stö­run­gen so ge­ring wie mög­lich zu hal­ten und bit­ten dar­um, die Fens­ter Rich­tung Im­mis­si­ons­ort zu Lärm­schutz­zwe­cken ge­schlos­sen zu hal­ten. Trotz al­ler Be­mü­hun­gen las­sen sich Be­ein­träch­ti­gun­gen und Ver­än­de­run­gen im Bau­ab­lauf nicht gänz­lich aus­schlie­ßen.

Da­für bit­ten wir be­reits im Vor­feld um Ent­schul­di­gung.

Für die Ar­bei­ten, die ent­lang der Stre­cke im Kreis Unna aus­ge­führt wer­den, wur­de eine Ge­neh­mi­gung durch den Kreis Unna, Fach­be­reich Na­tur und Um­welt, Pla­ta­nen­al­lee 16, 59425 Unna, Te­le­fon­num­mer: 02303-272372 be­an­tragt. Für die Ar­bei­ten, die ent­lang der Stre­cke im Kreis Soest statt­fin­den, wur­de eine Ge­neh­mi­gung durch den Kreis Soest be­an­tragt.

Bei Rück­fra­gen zum Pro­jekt wen­den Sie sich gern per E-Mail an: Bau­pro­jekt.Unna-Soest@deut­sche­bahn.com.