In­for­ma­ti­on zu Stra­ßen­bau­ar­bei­ten

17.06.2024

Er­neue­rung der Ei­sen­bahn­brü­cke Ei­cke­l­er Bruch in Her­ne

Die Stra­ßen­bau­ar­bei­ten im Rah­men der Er­neue­rung der Ei­sen­bahn­brü­cke Ei­cke­l­er Bruch ha­ben sich ver­zö­gert. Zur Ver­län­ge­rung der Ar­bei­ten ha­ben um­fas­sen­den Lei­tungs­ver­le­gun­gen und die schlech­ten Wit­te­rungs­be­din­gun­gen der ver­gan­ge­nen Wo­chen ge­führt.  

Die Ar­bei­ten wer­den nun vor­aus­sicht­lich bis Mit­te Au­gust 2024 ab­ge­schlos­sen sein. Bis da­hin bleibt die Stra­ße „Ei­cke­l­er Bruch“ im Be­reich zwi­schen der Ei­sen­bahn­brü­cke und der Ein­mün­dung der Dü­rer Stra­ße für den Stra­ßen­ver­kehr ge­sperrt.

Fol­gen­de Ar­bei­ten wer­den aus­ge­führt:

  • Tie­fer­schach­tung der Fahr­bahn
  • Er­neue­rung der Bord­an­la­ge und der Fahr­bahn

Durch die Stra­ßen­bau­ar­bei­ten kann es un­ter Um­stän­den zeit­wei­se zu Be­ein­träch­ti­gun­gen durch Lärm und Staub kom­men. 

Au­ßer­dem ent­fal­len im Zeit­raum der Ar­bei­ten die öf­fent­li­chen Park­mög­lich­kei­ten ent­lang der Stra­ße „Ei­cke­l­er Bruch“. Zu­sätz­lich sind die Zu­fahrt­mög­lich­kei­ten zu den Pri­vat­grund­stü­cken ein­ge­schränkt, so­dass Pri­vat­ein­fahr­ten nicht mit dem PKW ge­nutzt wer­den kön­nen. Wir bit­ten An­woh­nen­de da­her, ihre Au­tos wäh­rend der Bau­ar­bei­ten au­ßer­halb des Sperr­be­reichs zu par­ken.

Wir set­zen al­les dar­an, die von den Bau­ar­bei­ten aus­ge­hen­den Stö­run­gen so ge­ring wie mög­lich zu hal­ten. Trotz al­ler Be­mü­hun­gen las­sen sich Ein­schrän­kun­gen und Ver­än­de­run­gen im Bau­ab­lauf nicht gänz­lich aus­schlie­ßen. Da­für bit­ten wir um Ent­schul­di­gung.

Eine Ge­neh­mi­gung für die­se Ar­bei­ten wur­de durch die Stadt Her­ne er­teilt.

Bei Fra­gen zu den Bau­ar­bei­ten oder zum Pro­jekt wen­den Sie sich gern per E-Mail an: bahn­bau-nrw@deut­sche­bahn.com.